Kategorie: Allgemein

LEISTUNGSKLASSE, LEISTUNGSKLASSE, HEY, HEY

Am Samstag musste die D1 im zweiten Qualifikationsspiel geben RWS Lohberg ran. Vor dem Spiel gab es noch neue Trikots von unserem Sponsor Greens Immobilien, die hoffentlich Glück bringen sollten. Jedoch mussten die Saarner Jungs bereits in der 1. Minute ein Tor hinnehmen. Nur zwei Minuten später gelang dann aber der Ausgleich und das Spiel war wieder offen. Die Nervosität der Spieler machte sich im Spiel bemerkbar und so ging Lohberg in Minute 6 wieder in Führung. Unsere Mannschaft kam trotz einiger Chancen nicht richtig ins Spiel, bis in der 45. Minuten dann das Tor zum Ausgleich fiel. Es blieb spannend bis zum Schluss und nach 60 Minuten stand dann die U13 als Aufsteiger in die Leistungsklasse fest.

 

⚠️ Support your Local Club – Zusammenarbeit zwischen REWE Lenk und 2012ern geht in die nächste Runde! ⚠️

Liebe Fans, Liebe Freunde des gepflegten Kurzpassspiels ⚽️,
in den letzten Wochen und Monaten haben wir nicht nur auf, sondern auch neben dem grünen Rasen weiter an unserem Projekt, unsere Mannschaft weiter voran zu treiben, gearbeitet.
Sowohl mannschaftstaktisch auf dem Platz, als auch strukturell und marketingtechnisch neben dem Platz möchten wir den nächsten Schritt in die Zukunft gehen! Und das nicht allein, sondern mit unserem lokalen und zuverlässigen Partner REWE Lenk in Saarn. Schon in der Vergangenheit haben wir einige Projekte miteinander bewältigt und können voller Stolz verkünden es wieder getan zu haben! 🤜🏿🤛🏻
Wir sind dankbar und glücklich einen brandneuen Trikotsatz von unserem Hauptsponsor REWE Lenk in Saarn zu präsentieren und in Zukunft damit auf Torejagd zu gehen! 🤩 Wieder einmal haben wir in den vertraulichen Verhandlungen gemerkt was beide Seiten aneinander schätzen und warum diese gegenseitige Zusammenarbeit so gut funktioniert! 🤝
Um dies gebührend zu feiern trafen wir uns am Freitagabend nach dem Training, in dem wir uns konzentriert auf das erste Meisterschaftsspiel gegen den VFB Speldorf vorbeireitet haben, in launiger Atmosphäre auf unserer grünen Wiese in den Saarner Ruheauen. ⚽️💯
Maik Faulhaber, Filialleiter bei REWE Lenk in Saarn, überreichte unserer Mannschaft einzeln ihre neue Ausrüstung und brachte die Kinderaugen wieder einmal zum Leuchten! Nicht lange überlegt – wurden diese direkt übergestreift, und zack.. wenige Sekunden später, standen wir in Reih – und Glied zum Mannschaftsfoto bereit!
Im Anschluss wurde natürlich auch noch dem Anlass angemessen mit Robby Bubble und Bier angestoßen und die Zusammenarbeit gefeiert! 🎉🥂🍻
Abschließend können wir festhalten, dass es wieder einmal ein Fest und ein tolles Beisammensein in vertrauter Atmosphäre war! Und so hoffen wir, dass wir in Zukunft noch einige weitere Projekte zusammen bewältigen werden! ✍🏼🤝
Zum Schluss noch einmal ein herzliches Dankeschön an REWE Lenk in Saarn!

 

D1 startet Dank neuem Sponsor mit Biss in die Quali-Runde!

Pünktlich zum 1. Qualifikationsspiel bekam die D1 von Ihrem neuen Sponsor, der Firma VIPA-Rent, neue Hoodies überreicht. Die Jungs freuten sich so sehr darüber, dass sie auch mit dem gebührenden VIPA-Biss in das erste Quali-Spiel starteten- und siegten. Vielen Dank an die Herren von VIPA-Rent für die wirklich tolle Spende.

D1 MIT EINEM BEIN IN DER LEISTUNGSKLASSE!

Am gestrigen Samstag musste die D1 im ersten Spiel der Qualifikation zum SV Duissern. Unterstützung für die Jungs gab es von zahlreichen Eltern, anderen Saarner Jugendtrainern und dem Jugendvorstand. Auf ungewohntem Naturrasen konnten die Saarner aber schon nach 2 Minuten in Führung gehen. Duissern hielt gut dagegen, aber durch Tore in der 16. und 23. Minuten sah es dann mit einem 0:3 zur Halbzeit nach einem klaren Sieg aus. In der zweiten Hälfte konnten die Duisburger bereits in der 33. Minute auf 1:3 verkürzen, aber nur vier Minuten später bauten unsere Jungs die Führung wieder aus. Doch die Gastgeber hielten dagegen und verkürzten in der 43. Minute auf 2:4. Bei dem Ergebnis sollte es aber nicht bleiben und die Saarner konnten durch ein Eigentor nochmal den Vorsprung auf drei Tore ausbauen. In der 53. Minute traf der SV Duissern noch zum 3:5, aber nach 60 Minuten hieß der Sieger des ersten Qualifikationsspiels TuSpo Saarn. Am kommenden Samstag geht es dann Zuhause gegen den RWS Lohberg, aber die Saarner Jungs können schon von der Leistungsklasse träumen.

 

Trainingslager begeistert 2012er Kicker enorm!

Drei Spiele, ein Training, in vier Tagen. So hieß das Motto des ersten Trainingslagers unserer 2012er. Als erstes Spiel am Donnerstagnachmittag duellierten sich unsere Jungs gegen die Duisburger Nachbarn ETuS Bissingheim. Als Gast spielten wir einen ansehnlichen Fußball mit vielen schön herausgespielten Toren. Wir wollten das bereits erlernte aus dem Training im Spiel anwenden. Gleich 10x klingelte es im gegnerischen Tor. Allerdings war es zur Halbzeit noch sehr spannend 1-2 für uns. Der Spielstand sagte es war ausgeglichen, was sich allerdings auf dem Platz zeigte, war eine klare Sache. Immerhin konnten wir die Chancen in der zweiten Halbzeit nutzen und so konnten wir noch weitere acht Tore schießen. Ein guter Start ins Trainingslager. Am Freitag stand dann das Training zwischen den ganzen Spielen an. Mit Vollbesetzung und guter Laune übten wir einiges ein und verfeinerten das Erlernte weiter. Wir können nur sagen, dass wir selten ein so konzentriertes Training hatten. Aber dieses gute Training passte einfach zu diesem Trainingslager. Am Samstag um 12 Uhr sollte es der Dümptener TV sein, der das Vorbereitungsspiel gegen uns suchte. Wir spielten am Anfang hochkonzentriert und ließen dem Gegner keine Luft zum Atmen. So konnten wir schnell mit 2:0 führen. Leider waren es auch wir, die dann für weitere 10 Minuten den Stillstandmodus aktiviert haben und die Führung aus der Hand gaben. Ein 3:2 für die Dümptener stand ab der 15. Minute an der imaginären „Anzeigetafel“. Einer hatte allerdings noch etwas dagegen, und so war es unser Arda der aus gefühlten 20m den Ball so gut traf, dass er ins obere rechte Eck knallte! Mit einem 3:3 gingen beide Mannschaften in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnten wir einmal mehr unseren Power-Fußball zeigen. Denn durch immer bessere Passsituationen und gute Angriffe konnten wir an Selbstbewusstsein gewinnen und das eine oder andere Tor nachlegen. Am Ende konnten sich die Saarner Jungs mit 9:4 durchsetzen! Sieg eingetütet – und das war gegen starke Dümptener keine Selbstverständlichkeit! Jetzt hieß es, „keine Ausrede suchen“! Denn am Sonntag kam der vielleicht schwerste Gegner auf unsere Anlage. Der RumelnerTV kam mit Bestbesetzung zu uns. Wir wussten, dass sie einen ausgezeichneten Fußball spielen, was wir im letzten Jahr schon gemerkt haben, denn dort traf man sich auf einem Turnier (Verlinkt). Im Vorfeld wurde vereinbart, dass wir 3x 20 Minuten spielen. Damals ging die Partie 0:0 aus! Heute sollten Tore fallen! Und sie fielen auch! Der Schock saß allerdings tief, als es nach einer Standartsituation 1:0 für die Gäste aus Moers fiel. Ein sehenswerter Kopfballtreffer ermöglichte das erste Auswärtstor. Wir haben nach dem Führungstor selten eine so hochkonzentrierte Leistung gesehen, denn ab da gewannen wir fast jeden Zweikampf und hatten die eine oder andere gute Chance zum Schießen. Selbst Pässe wurden wie selbstverständlich durch unsere Reihen gespielt. Im ersten Drittel ging man mit 1:1 in die Pause. Das zweite Drittel gehörte komplett uns. Wir ließen den Spielern aus Moers nahezu keine Chance mehr übrig und konnten zwei weitere Tore schießen. Im letzten Drittel haben wir sogar noch mal erhöht, sodass das Spiel am Ende mit 7:1 für uns ausgegangen ist. Eine absolute Mannschaftsleistung! Ein solches Trainingslager wollen wir auf jeden Fall wiederholen und freuen uns schon wieder mit den Jungs die nächsten Spiele zu spielen. Jetzt heißt es erstmal am Freitag unseren neuen Trikotsatz in Empfang nehmen und am Samstag hochkonzentriert gegen den VfB Speldorf das erste Meisterschaftsspiel in der F1-Jugend zu meistern!

 

Der TuSpo bekommt Nachwuchs, – die 2015er sind im Anmarsch!

Corona zum Trotz, der Tuspo Saarn begrüßt die nächste Jugendmannschaft – die Mini Bambini Jahrgang 2015 (und Probespieler 2016)
Bei bestem Fußballwetter konnten Ali und Ardem die erste Trainingseinheit für die Kleinsten vorbereiten. Unerfahrene Beobachter hätten das Aufwärmen der kleinen Fußballer als chaotisches Durcheinander bezeichnet, es ging dabei jedoch um die individuelle Vorbereitung jedes Einzelnen auf das anstehende Programm. Es wurde Fangen gespielt, gesprintet, Torschüsse geübt und ein Spiel gemacht. Nach drei Trinkpausen, ein paar Tränen und vor allem viel Jubel war die erste Einheit der Nachwuchskicker zu Ende. Der ein oder andere kann das nächste Training schon gar nicht mehr erwarten. Endlich sind sie Teil einer eigenen Mannschaft

Gelungener Auftakt für unsere 2013er

Die 2013er lassen die Bambinis hinter sich und starten in die neue Saison als F2-Jugend. Nach der Corona-Pause haben wir erstmal viel trainiert, um wieder Ball- und Spielgefühl zu entwickeln. Ab August dürfen wir wieder Freundschaftsspiele durchführen, auf die sich nach der langen Pause alle gefreut haben. Am 05. August 2020 haben wir unser 1.  F-Jugendspiel gegen VfR Oberhausen 08 gehabt. Es war der erwartet schwere Gegner, der uns sehr unter Druck gesetzt hat. Wir haben gut dagegen gehalten und am Ende dank einer herausragenden Torhüterleistung von Noah gewonnen. Er hat uns mehrmals gerettet und die Oberhausener mit seinen Paraden zur Verzweiflung gebracht. Vorne haben wir dreimal ins Tor getroffen und so konnten wir uns am Ende mit 3:1 durchsetzen. Nach dem Spiel sind wir noch vom Restaurant Türkis zum Reibekuchen essen eingeladen worden; da diese noch vom Fußballcamp übrig geblieben sind.

Am 08. August 2020 ging es direkt weiter mit dem Spiel gegen Kettwig. Eine für uns unbekannte Mannschaft gegen die wir das 1. Mal gespielt haben. Es war schon morgens sehr heiß, was man allen angemerkt hat. Wir kamen am Ende besser mit der Hitze zurecht und haben verdient mit 8:1 gewonnen. In dem Spiel konnten sich viele unserer  Kicker  in die  Torjägerliste  eintragen. Wir haben bei dem Spiel auch unsere neuen Trikots von Fliesen & Marmor Harbecke zum ersten Mal getragen und erfolgreich eingeweiht. Vielen Dank an unseren Sponsor, so können wir mit neuen Trikots in das Abenteuer F-Jugend starten!

 

Neue Trainingsanzüge für unsere frische F-Jugend

Seit Anfang Juni trainieren wir wieder unter Einhaltung der Corona-Regeln und alle Kids sind mit Feuereifer wieder dabei. Die lange Pause haben viele zu Hause mit individuellen Trainingseinheiten im Garten oder Park gut überbrückt.
Das Team wechselt nun vom Bambini-Bereich in die F2 und erwartet mit Spannung die ersten Testspiele im August. Passend dazu konnten die Jungs ihre neuen Trainingsanzüge von unserem Sponsor Schlichting Schreinerei in Empfang nehmen. Mit leuchtenden Augen wurden die Trainingsjacken direkt anprobiert.
Vielen Dank an unseren Sponsor der uns trotz der Corona-Situation so toll unterstützt hat!

Unsere D-Jugend spielt um einen Platz für die Leistungsklasse!

Bereit für die Qualifikation! Die D1 hat es mit dem 2008er Jahrgang geschafft und spielt die Qualifikationsrunde zur Leistungsklasse. Ab dem 5. September finden dann die Spiele der 11 Mannschaften in drei Gruppen statt. Die Saarner Jungs müssen in Gruppe 1 gegen den SV Duissern, RWS Lohberg und Viktoria Buchholz ran. Auch wenn davon nur ein Spiel zuhause an der Mintarder Strasse ausgetragen wird, hoffen wir doch auf zahlreiche Unterstützung. Vorher stehen aber in der Vorbereitung noch einige Freundschaftsspiele gegen SuS Haarzopf, Erler Spielverein 08, ESC Rellinghausen, Heisinger SV, VfB Frohnhausen und Fortuna Bredeney an.

B-Jugend steht vor der Aufgabe der Qualispiele für die Leistungsklasse!

So liebe Saarner. Die B-Jugend hat es mal wieder geschafft sich als junger Jahrgang für die Aufstiegsquali zur Leistungsklasse zu qualifizieren.
Seit gestern stehen die Partien fest. Die Jungs genießen die letzten freien Tage bis zur Vorbereitung auf die Spiele.
Wer Lust und Zeit hat, kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs. Feinen Fußball gibt es natürlich wie immer auch zu sehen.
Die Termine findet ihr unten. 💚🤍💪🏻